07.07 2016
aktueller Flyer zu Veranstaltungen 2016 mit Vorschau auf 2017


Sonntag, 07.08 2016
Elbland Philharmonie Sachsen
weiter » 


Sonntag, 11.09 2016
Tag des offenen Denkmals
Tag des offenen Denkmals
weiter » 


Sonntag, 25.09 2016
Tenor Björn Casapietra
Tenor Björn Casapietra
weiter » 


History

2016

1.MOPO Cabrio Rallye
1.MOPO Cabrio RallyeImpressionen zur 1.MOPO Cabrio Rallye am 11.06.2016
mit Stopp im Schönfelder Traumschloss
- kultige Flitzer zum Bestaunen und Anfassen

Ca. 100 Teams starteten von Dresden aus und machten die erste Durchfahrtskontrolle auf unserem Schlosshof. Ab Baujahr 1958 konnte man die antiken Motor-Kaleschen bewundern, welche nicht mit geradezu üppiger Formenvielfalt geizten. Für das leibliche Wohl sorgte unser Bürgermeister am Würstchengrill.


Schloss SchönfeldSamstag, 11.06 2016 ab 10:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Julia Lehne-keltische Klänge mit der Band Angels Share
Julia Lehne-keltische Klänge mit der Band Angels ShareWo die Sprache aufhört, fängt die Musik an....

Von zauberhaften und mystischen Klängen, wunderschönen Weisen aus keltischen und nordischen Landen wurden unsere Gäste in sagenumwobene Welten entführt.

FestsaalSonntag, 05.06 2016 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Tag der Parks und Gärten
Tag der Parks und GärtenImpressionen zum 8.Tag der Parks und Gärten

Mit Sonnenschein und guter Laune fand am 29.05.2016 der Tag der Parks und Gärten statt.
Ab 11.00 Uhr bot die Tanzgruppe „les-amis-de-la-dance-baroque“ höfische Tänze aus der Zeit August des Starken dar.
Für das leibliche Wohl war gesorgt. Unser Bürgermeister Herr Weigel brutzelte für unsere Gäste Bratwürste und im Schlosscafé gab es leckeren Kuchen und Kaffee.
Höhepunkt war 15.00 Uhr der Auftritt der Trommler des Spielmannszuges Zabeltitz.
Es fanden stündlich Schloss-und Parkführungen statt.
Wir bedanken uns herzlich bei allen, welche uns bei diesem schönen Tag unterstützten.


Schloss SchönfeldSonntag, 29.05 2016 ab 11:00 Uhr im Schloss Schönfeld

http://www.heidebogen.eu/freizeit-naherholung/parks-und-gaerten/tag-der-parks-und-gaerten.htmlwww.heidebogen.eu/freizeit-naherholung/parks-und-gaerten/tag-der-parks-und-gaerten.html

Winzerchor Spaargebirge e.V. Meißen
Winzerchor Spaargebirge e.V. MeißenKonzert mit dem „Winzerchor Spaargebirge e.V. Meißen“

"Der Wein ist ein besonderer Saft“


Eine Liebeserklärung an den Meißner Wein mit Liedern und heiteren Texten
wurde vom Winzerchor Spaargebirge e.V. Meißen dargeboten.

FestsaalSonntag, 22.05 2016 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Muttertag-Sachsenkind Friedlinde
Muttertag-Sachsenkind FriedlindeSachsenkind Friedlinde zum Muttertag

Petra Hoffmann als Friedlinde

Das Sachsenkind Friedlinde plauderte herzerfrischend mit Kindermund ihre Erlebnisse aus.Das Publikum wurde mit einbezogen. Das Programm lebte durch Humor, Gesang und Situationskomik.

FestsaalSonntag, 08.05 2016 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Mystik-Barock mit Gräfin Cosel
Mystik-Barock mit Gräfin CoselMYSTIC BAROCK - Die Gräfin und ihr Diener

Es war ein wahrhaft lustvolles Programm, angesiedelt im Barock – ein Programm mit Geist, Esprit, sinnlicher Magie und höchstem Unterhaltungswert.
Zwei äußerst professionelle Künstler, die in ihrem Zusammenspiel und in ihrer Einmaligkeit mit viel Humor und intelligenter Unterhaltung für Erheiterung und Überraschungen sorgten.

FestsaalSonntag, 24.04 2016 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Dresdner Salon-Damen
Dresdner Salon-DamenDresdner Salondamen

Musik der 20er, 30er und 40er Jahre

„Eine Frau wird erst schön durch die Liebe“ - davon konnten die Dresdner Salon-Damen ein Lied singen. Mit Musik der 30er und 40er Jahre verzauberten die Damen unser Publikum im Prunksaal. Einige
Gäste sangen und schunkelten zu den wunderschönen Melodien mit.


FestsaalSonntag, 10.04 2016 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Ostersonntag
OstersonntagOstern auf Schloss Schönfeld
Der Osterhase Jonas war im Schloss und Park unterwegs und verteilte Süßes an unsere großen und kleinen Besucher.
Viele Gäste nahmen an den Führungen teil und nutzten auch unser Café zum Verweilen bei einem Stück leckeren Kuchen.

Schloss SchönfeldSonntag, 27.03 2016 14:00 - 17:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Kurs Porzellanmalerei mit Frau Leesch aus Radebeul
Kurs Porzellanmalerei mit Frau Leesch aus RadebeulDer Kurs Porzellanmalerei fand von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr für jedermann statt und es wurden wieder wunderschöne Unikate gestaltet.

Porzellanzimmer Sonntag, 06.03 2016 10:00 - 13:00 Uhr im Porzellanzimmer

http://www.porzellanmalerei-leesch.de/www.porzellanmalerei-leesch.de/

Kabarett mit Peter Flache
Kabarett mit Peter Flache Die Veranstaltung Peter Flache mit dem Programm "Besser so, als gar ni..."
war ein "Großes Tohuwabohu mit Band - für alle, dies mal schön haben wollen" im Festsaal und vollständig ausverkauft.

Weitere Info's lesen Sie im anhängenden Artikel aus der sächsischen Zeitung.

FestsaalSonntag, 06.03 2016 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Kabarett mit Peter Flache  

Porzellanausstellung im Damensalon
Porzellanausstellung im DamensalonViele fleißige Helfer waren bei der Vorbereitung zur Eröffnung der Porzellanausstellung im wunderschön rekonstruierten Damensalon bzw. Porzellanzimmer am wirken. Vielen Dank dafür an alle Helfer.

Die Porzellanausstellung wurde am 06.03.2016 um 14.00 Uhr mit Stücken der Porzellanmalerin Frau Katrin Leesch aus Radebeul durch den Bürgermeister Herrn Hans-Joachim Weigel und dem Förderverein eröffnet. Zu Gast war Familie Angermann in barocken Kostümen und gab der Veranstaltung einen besonderen Kick. Alle Gäste waren begeistert vom wunderschön rekonstruierten Porzellanzimmer, den Vitrinen und dem eingedeckten Tisch im Turmzimmer.

Weitere Informationen zur Ausstellungseröffnung lesen Sie gern im anhängenden Artikel aus der sächsischen Zeitung.


In den einzelnen Vitrinen und auf dem gedeckten Tisch im Turmrondell finden Sie eine reichhaltige Auswahl frisch und schwungvoll gestalteter Exponate, die sehr gut in den restaurierten Raum passen.
Wir bedanken uns ganz herzlich für die liebevoll gestalteten Austellungsstücke bei Frau Leesch.

Wir hoffen, dass wir mit der erstmals im Schönfelder Traumschloss gestalteten Porzellanausstellung unseren Besuchern und Gästen einen bleibenden Eindruck vermitteln.

Wenn ihnen einzelne Ausstellungsstücke ganz besonders ins Auge stechen, können Sie auch gern eine Bestellung beim Team des Fördervereins hinterlassen oder Sie besuchen die Verkaufsausstellung von Frau Leesch in Radebeul (siehe Link).

Zugang zur Ausstellung für interessierte Besucher jeweils Sonntags in dem unten angegebenen Zeitfenster oder ggf. auch gern an anderen Tagen nach individueller Absprache mit dem Team vom Traumschloss möglich.

Eintrittspreis 3,00 €

Porzellanzimmer Sonntag, 06.03 2016 - Sonntag, 18.12 2016 14:00 - 16:00 Uhr im Porzellanzimmer

http://www.porzellanmalerei-leesch.de/www.porzellanmalerei-leesch.de/

Porzellanausstellung im Damensalon 

2015

Weihnachtskonzert
Elbland-Philharmonie-Sachsen
Das Weihnachtskonzert mit der Band „Good Vibrationzz“ war sehr bewegend. Im aufgelockerten Stil sangen unsere Gäste begeistert mit und stimmten sich auf den heiligen Abend musikalisch ein.

FestsaalMittwoch, 23.12 2015 ab 19:00 Uhr im Festsaal

19. Schlossweihnacht
19. SchlossweihnachtTrotz des nicht ganz so schönen Wetters haben sich doch viele Gäste die 19. Schönfelder Schlosweihnacht nicht entgehen lassen.
Auf dem nachfolgenden Link finden Sie einige erste Impressionen, vielleicht erkennt sich ja auch der Eine oder Andere auf den Schnappschüssen wieder.
Viel Spaß beim anschauen wünscht das
Team vom Traumschloss


Link zu den Bildern:



Schloss SchönfeldSonntag, 29.11 2015 ab 14:00 Uhr im Schloss Schönfeld

http://www.gemeinde-schoenfeld.de/berichte/11b_2015/bericht.htmlwww.gemeinde-schoenfeld.de/berichte/11b_2015/bericht.html

Peter Flache
Peter FlachePeter Flache entdeckte 1994 Kabarett und Theater für sich.
Seitdem ist er mit mehreren Soloprogrammen unterwegs,
so auch wieder bei uns mit einem märchenhaften Nachmittag
im Prunksaal.
Eine geballte Ladung unbegreiflicher Szenen, undichter Gedichte und liederlicher Lieder präsentierte der Dresdner Kabarettist.
Da fehlte auch seine zauberhafte Inszenierung des Märchens "Die sieben Geißlein" nicht und die Gäste konnten sich kaum noch auf den Stühlen halten und dankten Herrn Flache mit tosendem Applaus.

FestsaalSonntag, 15.11 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Kabarett "Weiberkram"
Kabarett Die Comedy-Veranstaltung mit "Weiberkram - Das Kabarett aus Cottbus"
war gigantisch. Komödiantisch, dreist und musikalisch zogen die Ladys vom "Weiberkram" über die Männerwelt her, deckten ihre Schwächen gnadenlos auf, liesen freche Sprüche über ihre Vorlieben los und nahmen auch sonst kein Blatt vor den Mund.
Das Publikum war begeistert und die Damen sagen über sich selbst:
"Wer uns gesehen hat will immer wieder!", was wir als Förderverein in
unseren Veranstaltungsplanungen mit berücksichtigen werden.

FestsaalSonntag, 08.11 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Kurs Porzellanmalerei mit Frau Leesch aus Radebeul
Kurs Porzellanmalerei mit Frau Leesch aus RadebeulAm Sonntag fand das erste Mal ein Kurs Porzellanmalerei für Jedermann statt. Unter Führung der Porzellanmalerin Frau Katrin Leesch konnten egal ob Anfänger oder Profis Stücke gestalten. Einige Unikate sehen Sie auf dem Bild. Nächstes Jahr finden wieder 2 Kurse statt und wir bitten Interessanten sich rechtzeitig anzumelden.


Schloss SchönfeldSonntag, 01.11 2015 13:00 - 17:00 Uhr im Schloss Schönfeld

11. Hochzeitsmesse
11. HochzeitsmesseAm Sonntag, dem 11.10.2015, fand nun schon die 11. Hochzeitsmesse im Schönfelder Traumschloss statt. Viele Besucher kamen trotz frischem
Oktoberwetter ins Schloss. Im majestätischen Schloss mit seinen Gemächern und herrschaftlichen Räumen präsentieren sich im stilvollen Ambiente 30 Aussteller rund um das Thema Heiraten.


„Braut- und Festmoden“ Kerstin Deckwer-Schwabe aus Dresden präsentierte zwei choreographierte Modenschauen, die ganz toll beim Publikum ankamen. Davor trat die Tanzschule Böhm aus Dresden mit Standard- und lateinamerikanischen Tanzeinlagen auf.

Der Anschnitt der Hochzeitstorte von der Bäckerei Tobollik erfolgte gegen 15.30 Uhr und war wieder sehr lecker.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Schönfeld, dem Bauhof Schönfeld sowie der Jugendfeuerwehr Schönfeld für die tatkräftige Unterstützung und bei allen anderen Helfern sowie unseren Ausstellern, die zur erfolgreichen Präsentation der Hochzeitsmesse beigetragen haben.

Einen bildlichen Überblick finden Sie hier nachfolgend im Link oder als kleinen Ausschnitt im PDF zusammengestellt.

Schloss SchönfeldSonntag, 11.10 2015 ab 11:00 Uhr im Schloss Schönfeld

http://www.gemeinde-schoenfeld.de/berichte/10e_2015/bericht.htmlwww.gemeinde-schoenfeld.de/berichte/10e_2015/bericht.html

11. Hochzeitsmesse 

Operettenkonzert mit Madame Livia Buvary
Operettenkonzert mit Madame Livia BuvaryMit ungarischem Temperament und Wiener Charme entführte einmal mehr die bekannte Sopranistin Madame Lívia Buváry (Ungarische Staatsoper Budapest) ihre Gäste in die leichte, meist heitere Operettenwelt und begeisterte ihr Publikum in Begleitung von Dr.Werner Schwandt (Bariton).


FestsaalSonntag, 27.09 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Landesbühnen Sachsen- Im weißem Rössl
Landesbühnen Sachsen- Im weißem RösslIm Traumschloss waren zu Gast die Landesbühnen Sachsen mit der Aufführung "Im weißem Rössl"

Leider spielte das Wetter nicht mit, sodass die Veranstaltung in die Mehrzweckhalle verlegt werden musste. Dies machte aber der Begeisterung unserer Gäste keinen Abbruch, im Gegenteil, bei einem Gläschen Wein konnten alle die Veranstaltung im Trockenen erleben und genießen.

Die Landesbühnen wollen im nächsten Jahr allerdings mit einem anderen Programm wiederkommen.


Schloss SchönfeldSonntag, 06.09 2015 ab 16:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Besuch im Schloss Schönfeld des Bundesinnenministers und Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas de Maizière
Besuch im Schloss Schönfeld des Bundesinnenministers und Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas de MaizièreBesuch im Schloss Schönfeld

Am 22. Mai 2015 besichtigte der Bundesinnenminister und Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas de Maizière das frisch restaurierte Porzellanzimmer im Schloss Schönfeld, für das er im Jahr 2012 Fördermittel beim Sonderprogramm Denkmalschutz des Bundes einwerben konnte.
Anschließend fand im Prunksaal ein „Meißner Forum“ zum Bundesverkehrswegeplan 2015 statt. Die Veranstaltungsreihe „Meissner Forum“ ist eine lose Folge von Diskussionsveranstaltungen zu aktuellen sowie grundsätzlichen politischen Themen, die an den verschiedensten Orten des Landkreises stattfindet.
In dieser Veranstaltung mit dem Titel: „Bundesverkehrswegeplan 2015 – Ringen der Regionen um die Verkehrsprojekte der Zukunft“ ging es um die Einordnung der Verkehrsprojekte des Landkreises Meißen und ihre Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan, der in diesem Jahr beschlossen werden soll.
Fachliche Unterstützung erhielt Dr. de Maizière dabei durch Experten aus dem Sächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie aus dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr.
Dr. de Maizière hatte dazu Bürgermeister, Bürgerinitiativen und Unternehmen aus den Orten eingeladen, die an Bundesstraßen liegen oder die sich für den Ausbau einer Bundesstraße einsetzen.

© Monika Rautschek

FestsaalFreitag, 22.05 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

MelanKomiker
MelanKomiker„LUSTige-OBJEKTE!“

Der Melankomiker Jürgen Denkewitz diesmal mit Norman Daßler, prahlte, sang, reimte und säuselte über "Mann" als Lust-Objekt. Letzterer verzauberte das Publikum mit Gitarre und Akkordeon, während Ersterer sein Instrument "nur" mitbringen durfte. Dafür schmeichelte er sich singend mit Liedern, die keine Frau ernst nehmen konnte, in deren Herzen und nutzte dabei den Mitleids-Bonus schamlos aus.
Albernheiten auf höchstem Niveau, aber aus tiefster Seele! – Und manche Frau stöhnt auf: „LUSTige-OBJEKTE!“

FestsaalSonntag, 26.04 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

http://melankomiker.de/melankomiker.de/

Ostersonntag
OstersonntagOstern auf Schloss Schönfeld
Der Osterhase Jonas war trotz einiger Schnee-und Regenschauer im Schloss und Park unterwegs und verteilte Süßes. Viele Gäste nahmen an den Führungen teil und nutzten unser Café mit leckeren Kuchen.

Schloss SchönfeldSonntag, 05.04 2015 14:00 - 17:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Olaf Böhme
Olaf Böhme Die Veranstaltung "das helle und das dunkle" mit Olaf Böhme war ein voller Erfolg und ausgebucht. Der Künstler las neue Gedichte vor, welche Kunde vom sich wandelnden Verhältnis ihres Aufschreibers zu sich selbst, zum Leben und zur Welt gab. Die Gäste waren begeistert und würdigten die mit dementsprechendem Applaus.
Für 2016 ist ein weiterer Auftritt in unserem Schloss geplant.


FestsaalSonntag, 29.03 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Zärtlichkeiten mit Freunden
Zärtlichkeiten mit FreundenUnsere erste Veranstaltung 2015 "Zärtlichkeiten mit Freunden" war ein voller Erfolg und komplett ausverkauft. Unsere Gäste bekamen, abgesehen von bizarren Frauennamen, alles aus dem Nähkästchen, Tipps und Kniffs der Sprecherziehung, Lieder über den demografischen Wandel, präventive Jugendarbeit, Steppschuhe, Grundlagen der Kampfkunst und große Hits aus der Tschechoslowakei geboten und honorierten dies mit tobenden Applaus.

FestsaalSonntag, 01.03 2015 ab 16:00 Uhr im Festsaal

http://www.zaertlichkeitenmitfreunden.de/haupt.htmlwww.zaertlichkeitenmitfreunden.de/haupt.html

2014

18. Schönfelder Schlossweihnacht
18. Schönfelder SchlossweihnachtAm 1. Adventssonntag, den 30. November 2014 lud der Förderverein Schloss Schönfeld 1996 e.V., die Gemeinde Schönfeld und alle mit organisierenden Vereine zur 18. Schönfelder Schlossweihnacht ein. Nach der Andacht in der Kirche wurden unsere Gäste musikalisch auf dem Schlosshof vom Posaunenchor Linz empfangen.
Der Landrat Herr Arndt Steinbach und der Bürgermeister Hans-Joachim Weigel eröffneten feierlich die Schlossweihnacht und schnitten den Riesenstollen, gesponsert von der Feinbäckerei Tobollik an. Der Verkaufserlös kommt dem Schloss zu Gute, damit auch zukünftig bauliche Maßnahmen und andere Projekte durchgeführt werden können. Nach einem kleinen Programm der Grundschule Lampertswalde auf der Schlossbühne schaute ca. 16.00 Uhr schließlich der Weihnachtsmann in Schönfeld vorbei. Er wurde von seinem Wichtel begleitet und hat natürlich jede Menge Geschenke für die Kinder im Weihnachtsmannsack!
Während des gesamten Weihnachtsmarktes präsentierten Vereine und 23 Händler ihre Waren auf dem Schlosshof und im Schloss zum Verkauf an und für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt.
Das Team vom Förderverein Schloss Schönfeld 1996 e.V. bedankt sich für die vielfältige Unterstützung.

Einige bildliche Impressionen finden Sie im nachfolgenden Link - viele Spaß !


Schloss SchönfeldSonntag, 30.11 2014 14:00 - 19:00 Uhr im Schloss Schönfeld

http://www.gemeinde-schoenfeld.de/berichte/11a_2014/bericht.htmlwww.gemeinde-schoenfeld.de/berichte/11a_2014/bericht.html

10. Hochzeitsmesse
10. HochzeitsmesseAm Sonntag, dem 12.10.2014, fand nun schon die 10. Hochzeitsmesse im Schönfelder Traumschloss statt. Rund 600 Besucher kamen bei goldenem Oktoberwetter ins Schloss. Im majestätischen Schloss mit seinen Gemächern und herrschaftlichen Räumen präsentieren sich im stilvollen Ambiente 35 Aussteller rund um das Thema Heiraten.


„Braut- und Festmoden“ Kerstin Deckwer-Schwabe aus Dresden präsentierte zwei choreographierte Modenschauen, die ganz toll beim Publikum ankamen.

Unser rundes Jubiläum wurde von einem barocken Brautumzug, begleitet von den Trommlern des Spielmannszuges Zabeltitz glanzvoll gefeiert und im Anschluss drehten unsere Gäste kräftig am Glücksrad.

Der Anschnitt der Hochzeitstorte von der Bäckerei Tobollik erfolgte gegen 15.30 Uhr und es blieb kein Stückchen übrig.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Schönfeld, dem Bauhof Schönfeld sowie der Jugendfeuerwehr Schönfeld für die tatkräftige Unterstützung und bei allen anderen Helfern sowie unseren Ausstellern, die zur erfolgreichen Präsentation der Hochzeitsmesse beigetragen haben.

Einen kleinen Überblick in BILDERN finden Sie im PDF-Dokument (wenn Sie diese noch ewas größer anschauen möchten, dann besuchen Sie bitte die Website der Gemeinde Schönfeld).

Schloss SchönfeldSonntag, 12.10 2014 11:00 - 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

10. Hochzeitsmesse 

Tag des offenen Denkmals
Tag des offenen DenkmalsTag des offenen Denkmals 2014

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals stand unter dem Motto:

"FARBE"
Trotz des schlechten Wetters konnten wir als Förderverein und die Mädchen und Jungen des Schülerprojektes "Schloss Schoenfeld" viele Besucher stündlich durch unser schönes Traumschloss führen, welches in unserer Region und über die Grenzen Sachsens hinaus das bedeutendste Neorenaissanceschloss ist.
Präsentationen, welche von den Jugendlichen der Oberschule Schönfeld erstellt wurden, erklärten Details zur Historie der ehemaligen
Besitzer und Nutzung der Gebäude.
Unser Bürgermeister Herr Weigel zeigte unseren Gästen Gebäudeteile am
kleinen Schloss wie z.B. den Pferdestall und machte Ausführungen zur
Geschichte der Schlossanlage.
Besonderes Interesse weckte der derzeitige Renovierungszustand unseres Porzellanzimmers.
Für das leibliche Wohl sorgte unser Schlosscafe mit lecker Kuchen und Getränken.

Schloss SchönfeldSonntag, 14.09 2014 ab 13:00 Uhr im Schloss Schönfeld

"Die schöne Müllerin" mit den Landesbühnen Sachsen
Impressionen zum LIEDERABEND - FRANZ SCHUBERT "DIE SCHÖNE MÜLLERIN"

Am 29.6.2014 war im Schönfelder Traumschloss die Landesbühne Sachsen mit einem Liederabend zu Gast.
Silke Richter (Mezzosopran) und Jan Michael Horstmann (Klavier) boten in einer ganz besonderen szenisch-musikalischen Form Franz Schuberts "Schöne Müllerin" dar. Es war eine Begegnung und Widersprüchlichkeit von romantischem frühlingshaften Natur-Ideal und einer nicht erfüllten, nicht erfüllbaren großen Liebe an diesem. Unsere Gäste waren von der großartigen Darbietung fasziniert und dankend dies mit brausendem Applaus. Aufgrund der großen Nachfrage planen wir wieder die Aufführung „Zum weißen Rössl“ mit der Landesbühne Sachsen für 2015.


FestsaalSonntag, 29.06 2014 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Schäfers Traumschloss-Stündchen mit Dixie Dörner
Schäfers Traumschloss-Stündchen mit  Dixie DörnerSchäfers Traumschloss-Stündchen mit Dixie Dörner
war eine Bereicherung für uns und unsere Gäste.
Was er heute macht, was er von Dynamo hält, über die Härte des Trainergeschäfts und was wir von der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien erwarten dürfen, darüber hat Moderator Alexander g. Schäfer mit ihm geredet und unseren Gästen einen vergnüglichen Nachmittag bereitet.

FestsaalSonntag, 15.06 2014 ab 16:00 Uhr im Festsaal

6. Tag der Parks und Gärten
6. Tag der Parks und GärtenImpressionen zum Tag der Parks und Gärten 2014

Mit Sonnenschein und guter Laune fand am 01.06. der Tag der Parks und Gärten sowie das Kinderfest zum Kindertag statt.
11.00 Uhr wurde im Schlosspark eine Trauerbirke durch den Bürgermeister Herrn Weigel, Herrn Winkler von der Baumschule Winkler und den Landtagsabgeordneten Herrn Fischer gepflanzt, welche vom Gartennetzwerk gespendet wurde.
Auf dem Schlosshof konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg auslassen, der Kinder-und Familienservice Großenhain veranstaltete Kinderschminken- und basteln und das Märchen "Spuk auf Schloss Mückenstein" wurde mit dem Kindergarten „Sonnenschein“ Schönfeld aufgeführt.
Für reichlich Essen und Trinken war gesorgt. Es fanden stündlich
Schloss-und Parkführungen statt.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Sponsoren, welche uns bei diesen schönen Tag unterstützten !

Schloss SchönfeldSonntag, 01.06 2014 11:00 - 17:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Konzert mit Joachim Schäfer
Konzert mit Joachim SchäferDer Förderverein Schloss Schönfeld 1996 e.V. lud am Sonntag, den 25.05.2014 Joachim Schäfer zum Konzert für Trompete, Klavier und Cembalo ein.
Die schweren und rasanten Passagen und Läufe von Bach, Händel Sachse und vielen mehr nahm der Musiker als Solo oder in Begleitung mit Klavier mit einer Sicherheit, wie man sie nur vom Meistern gewohnt ist und unser Publikum begeisterte.

FestsaalSonntag, 25.05 2014 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Ostern auf Schloss Schönfeld
Ostern auf Schloss SchönfeldEin paar Impressionen vom Osterfest auf dem Schönfelder Traumschloss finden Sie im PDF-Anhang. Wer die Bilder gern in voller Größe ansehen möchte, kann diese gern auf der Website der Gemeinde Schönfeld unter Aktuelles bei Berichte/Bilder/Archiv ansehen.

Ihr Team vom Traumschloss

Schloss SchönfeldSonntag, 20.04 2014 ab 15:00 Uhr im Schloss Schönfeld

http://www.gemeinde-schoenfeld.dewww.gemeinde-schoenfeld.de

Ostern auf Schloss Schönfeld 

"Best of Mime"
Am 05.04 gab der Pantomime- Schauspieler und Gründungsmitglied der legendären Clowns-Truppe „Salto Vitale“ Rainer König ein Gastspiel
mit dem Programm:

Best of Mime
Pantomime von klassisch bis clownesk

Ein Programm, in dem der Pantomime, in poentierten kleinen Szenen sein solistisches Können zeigte. „Best of Mime“ überraschte durch die vielfältigen humoristischen Spielarten der klassischen Pantomime, so wie sie Marcel Marceau begründete, Comedy-Szenen, Formen des gestischen Theaters, bis hin zur faszinierenden Welt des modernen Bühnen-Clowns-Theaters. Triviale Alltagsszenen, unhörbare Konzerte, entrückte Zauberer und exotische Tiere entzückten das Auge des Publikums.

FestsaalSamstag, 05.04 2014 ab 19:30 Uhr im Festsaal

Operettenkonzert mit Lívia Buváry
Operettenkonzert mit Lívia BuváryVERANSTALTUNG WAR AUSVERKAUFT!!!

Der Förderverein Schloss Schönfeld 1996 e.V. lud am Sonntag, den 02. März 2014, 16.00 Uhr zu einem Operettenkonzert zum Frühjahr in den Prunksaal ein. Mit ungarischem Temperament und Wiener Charme entführte einmal mehr die bekannte Sopranistin Madame Lívia Buváry (Ungarische Staatsoper Budapest) ihre Gäste in die leichte, meist heitere Operettenwelt des 19. und 20. Jahrhunderts mit Melodien von Robert Stolz, Franz Lehár und Johann Strauß. Begleitet wurde die Künstlerin von Kálmán Szennai am Klavier und Dr. Werner Schwandt (Bariton), der durch das Programm führte.

FestsaalSonntag, 02.03 2014 ab 16:00 Uhr im Festsaal

2013

RESÜMEE - Schäfers Traumschloss-Stündchen u. a. mit Jaecki Schwarz
RESÜMEE - Schäfers Traumschloss-Stündchen u. a. mit Jaecki SchwarzLiebe Besucher und Gäste,

Herr Alexander G. Schäfer hat es nicht verpasst, ein kleines Resümee von Schäfer's Traumschloss-Stündchen und einen Ausblick für 2014 zu verfassen. Folgen Sie einfach dem nachfolgenden Link.

Viel Spaß beim Lesen in der Hoffnung, Ihre Neugier zum hautnahen Erlebnis mit den Künstlern in 2014 geweckt zu haben.

Auf Ihren Besuch freuen sich
Alexander G. Schäfer und das Team vom Traumschloss

FestsaalSonntag, 15.12 2013 ab 16:00 Uhr im Festsaal

http://www.alexgschaefer.com/seite14.htmlwww.alexgschaefer.com/seite14.html

Schäfers Traumschloss-Stündchen mit Ursula Karusseit
Schäfers Traumschloss-Stündchen mit Ursula KarusseitAusverkauftes Haus bei Schäfers-Traumschlossstündchen mit Ursula Karusseit

Am Sonntag, den 06.10.2013, begrüßte Moderator Alexander g. Schäfer eine der großen deutschen Schauspielerinnen, Ursula Karusseit im Schönfelder Traumschloss.
Wie der Förderverein als Veranstalter mitteilte, bereitete sie dem Publikum im ausverkauften Prunksaal einen vergnüglichen und unvergesslichen Nachmittag mit Auszügen aus Ihrem Buche „Wege übers Land“ sowie ergänzenden Film- und Fernsehausschnitten.

FestsaalSonntag, 06.10 2013 ab 16:00 Uhr im Festsaal

"Im weißen Rössl"
Traumschloss wird zum Weißen Rössl

Das Wetter hat mitgespielt und 140 Gäste erlebten im Schlosshof eine gelungene Premiere. Die Landesbühnen wollen mit einem ähnlichen Stück wiederkommen.

Weitere Informationen lesen Sie im Artikel aus der SZ.



Schloss SchönfeldSonntag, 23.06 2013 ab 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

"Im weißen Rössl" 

Schäfers Traumschloss-Stündchen mit Frank Conte-Schäfer - Wenn Söhne über den Vater plaudern
Schäfers Traumschloss-Stündchen mit Frank Conte-Schäfer - Wenn Söhne über den Vater plaudernDer Auftakt der neue Reihe Schäfers Traumschloss-Stündchen war unterhaltsam, gut besucht und
brachte Überraschendes.
(Quelle SZ-Online vom 16.04.2013)

FestsaalSonntag, 14.04 2013 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Schäfers Traumschloss-Stündchen mit Frank Conte-Schäfer - Wenn Söhne über den Vater plaudern 

Romantisches Klavierkonzert mit Leonid Egorov
Romantisches Klavierkonzert mit Leonid EgorovPreisgekrönter Pianist im Traumschloss

FestsaalSonntag, 07.04 2013 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Romantisches Klavierkonzert mit Leonid Egorov 

Flache in 3D
Flache in 3DKabarettistischer Rundumschlag - Kabarettnachmittag war ausverkauft

FestsaalSonntag, 03.03 2013 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Flache in 3D 

2012

3 Kokosnüsse für Rumpelstielzchen - unveröffentlichte Märchen mit Peter Flache
Auch wenn der Festsaal proppenvoll war, hatten die Zuschauer einen Riesenspaß mit den Märchen in der besonderen Interpretation von Peter Flache. Es war einfach Super!


FestsaalSonntag, 30.09 2012 ab 16:00 Uhr im Festsaal

http://peterflache.de/spielplan.phppeterflache.de/spielplan.php

3 Kokosnüsse für Rumpelstielzchen - unveröffentlichte Märchen mit Peter Flache 

Matthias Machwerk: "Frauen denken anders - Männer nicht!"
Matthias Machwerk: Kabarettistisches Gag-Feuerwerk im Traumschloss

FestsaalSonntag, 02.09 2012 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Matthias Machwerk: "Frauen denken anders - Männer nicht!" 

„Herr Lehmann wünscht: Gute Besserung!“
„Herr Lehmann wünscht: Gute Besserung!“Herr Lehmann kommt ins Traumschloss

FestsaalSonntag, 10.06 2012 ab 16:00 Uhr im Festsaal

„Herr Lehmann wünscht: Gute Besserung!“ 

2011

"Vereinsmeierei" - Die Veranstaltung der Vereine
Die Veranstaltung "Vereinsmeierei" war eine Leistungsschau der Vereine aus dem Dresdner Heidebogen:

Spinnen, Weben, Klöppeln - Heimatverein Haselbachtal e.V.
Weihnachten ist das ganze Jahr - Weihnachtsmarktverein Schwepnitz e.V.
Naturexperimente für Kinder - Umweltakademie der Urania e.V.
Malen, Schneiden, Kleben - Kita „Sonnenschein“ Schönfeld e.V.
Großes in Klein - Via Regia Architekturmodellbau
Cowboy & Indianer - Schützenverein Kötzschenbroda e.V.
Mit Pfeil & Bogen - Schützenverein Schönfeld e.V.
Gutes aus Werkstätten - Produktionsschule Moritzburg gGmbH
Gemeinsam vor Ort - Ortsverein Grünberg e.V.
Unser Schloss – Schlossführung - Förderverein Schloss Schönfeld e.V.
Mutter, Vater, Oma, Kind - Boxdorfer Buntstifte e.V.

Ein paar Impressionen von der "Vereinsmeierei" im Schönfelder Traumschloss finden Sie im PDF-Anhang. Wer die Bilder gern in voller Größe ansehen möchte, kann diese gern auf der Website der Gemeinde Schönfeld unter Aktuelles bei Berichte/Bilder/Archiv ansehen.

Ihr Team vom Traumschloss



Schloss SchönfeldSamstag, 08.10 2011 10:00 - 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

http://www.gemeinde-schoenfeld.de/www.gemeinde-schoenfeld.de/

"Vereinsmeierei" - Die Veranstaltung der Vereine 

Dresdner Salon-Damen
Dresdner Salon-DamenMusik der 20er, 30er und 40er Jahre

Einblicke in das Geheimnis der Frauen

Die Dresdner Salon-Damen begeisterten am Sonntag mit ihrem neuen Programm im Schönfelder Traumschloss das Publikum im Festsaal. Es war kein Platz mehr frei!

Mehr dazu im Artikel aus der SZ-Online vom 27.09.2011.

FestsaalSonntag, 25.09 2011 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Dresdner Salon-Damen 

Oldtimer-Tour Sachsen Classic - kultige Klassiker zum Bestaunen und Anfassen
Oldtimer-Tour Sachsen Classic - kultige Klassiker zum Bestaunen und AnfassenDie Oldtimer-Karawane der Sachsen Classic machte zum Abschluss der Tour noch einmal Station in Schönfeld.

Darf ich bitten, gnädige Frau? Nicht nur die barocke Robe von Sonja Satke aus Schönfeld hinterließ besonderen Eindruck bei den zahlreichen Fotografen. Auch viele der antiken Motor-Kaleschen geizten nicht mit geradezu üppiger Formenvielfalt, die durch den Chromglanz noch verfielfältigt wurde. Fast 200 Oldtimer machten im Schönfelder Schlossgarten Station.

Weitere Informationen lesen Sie im PDF-Artikel aus der SZ-Online vom 22.08.2011.

Schloss SchönfeldSamstag, 20.08 2011 ab 11:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Oldtimer-Tour Sachsen Classic - kultige Klassiker zum Bestaunen und Anfassen 

Tag der Parks und Gärten
Tag der Parks und GärtenAm 29. Mai 2011 fand der 3. Tag der Parks und Gärten statt.
Bei sommerlichen Temperaturen kamen die Gäste aus nah und fern ins Schönfelder Traumschloss und in den Schlosspark. Stündlich boten wir Schlossführungen und Parkführungen an, die von den zahlreichen Besuchern gern genutzt wurden.
Nach einem Rundgang durch den Schlosspark oder Traumschloss konnten sich unsere Besucher im Schlosscafé bei Kaffee und Kuchen oder auf dem Schlosshof bei einer frisch gegrillten Thüringer Bratwurst ausruhen. Am Nachmittag gab es für die kleinen Besucher noch ein Kasperltheater im „Herrenzimmer“.

Ein Spaziergang durch den 6,7 ha großen Schlosspark rundete den Besuch im Schönfelder Traumschloss ab.
Die Parkanlage wurde 1889 unter der Leitung des bekannten Dresdner Gartenarchitekten Max Bertram angelegt.


_______________________________________________________________________
Nachrichten

Lauterbach und Naunhof hatten die meisten Gäste

Landkreis. Der Dresdner Heidebogen als Veranstalter hat jetzt offizielle Besucherzahlen des Tages der Parks und Gärten herausgegeben. Im Stadtpark Großenhain und auf dem Kupferberg wurden 150 Besucher gezählt, im Barockgarten Zabeltitz sowie im Traumschloss Schönfeldüber 300 Gäste. Schloss Lauterbach und der Naturpark Naunhof kamen auf weit über 500 Besucher.
Am 15. Juni werden die Veranstaltungen im Schloss Zabeltitz ausgewertet
und der Termin für 2012 festgelegt. (krü)

Quelle: sz-online/Sächsische Zeitung
Mittwoch, 1. Juni 2011
Artikel-URL: http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2778884

Schloss SchönfeldSonntag, 29.05 2011 ab 11:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Tag der Parks und Gärten 

ENSO JAZZ TOUR - MÄRCHEN & JAZZ
ENSO JAZZ TOUR - MÄRCHEN & JAZZ Märchen und Klänge in traumhafter Schlosskulisse

Von Kathrin Krüger-Mlaouhia

Mit hochkarätiger Musik und Text begann in Schloss Schönfeld am Freitagabend die Enso-Jazz-Tour.

Das Duo Living Room aus Österreich verzauberte rund 50 Gäste.
Haben Sie schon einmal einen Hang-Spieler erlebt? Manu Delago soll der beste auf der ganzen Welt sein. Seine Instrumente sind große Klangschalen, wie stählerne Linsen – Hang genannt – und er spielt sie, indem er sie an verschiedenen Stellen anschlägt. Die Klänge dabei sind so harmonisch und vollkommen, dass man meint, man höre ein ganzes Orchester. Ein Schweizer hat Hang vor zehn Jahren erfunden.
Manu Delago bildet mit Christoph Pepe Auer an der Bassklarinette das
österreichische Duo Living Room, zu deutsch Wohnzimmer. Die beiden umrahmten am Freitagabend das Märchen von Leo Luna, geschrieben und erzählt von Peter Ufer, Autor der Sächsischen Zeitung. Die drei eröffneten mit dem Programm „Märchen und Jazz“ die diesjährige Enso-Jazz-Tour. Diese von der Enso gestützte Reihe bringt Hochkultur in ländliche Regionen.

Poetischer Text, kreative Musik

Es waren überwiegend Dresdner, aber auch ein Potsdamer, die ins Schönfelder Traumschloss gekommen sind. Sie fanden einen nur mit Kerzen beleuchteten und mit farbigem Licht stimmungsvoll angestrahlten Prunksaal vor. Die kleine Bühne war mit Teppichen bedeckt. Neben einem Kerzenständer erzählte Peter Ufer seine poetisch-fantastische Geschichte von Leo Luna, der vor rund 100 Jahren die Gaslaternen an- und ausmachte. Eines Tages wird er wegrationalisiert, weil der
elektrische Strom erfunden wurde. Wie er dann neue Aufgaben findet – zum Beispiel mit einem Buchstabenänderungsladen, der neue Namen verkauft, oder mit einer Bonbonfabrik, die Süßigkeiten mit Erinnerungen feilbietet – das ist witzig und einfallsreich. Die Geschichte endet schließlich mit einer Ballonfahrt, womit sich Leo
Luna einen anfangs geäußerten Traum erfüllt. Die Musiker von Living Room zauberten dazu eine äußerst kreative Musik, die fast gar nicht zum herkömmlichen Verständnis von Jazz passt. „Ich freue mich, dass wir diesen ganz besonderen Ort für dieses ganz besondere Konzert nutzen durften“, sagte Organisator Kilian Forster.

21. August, 17 Uhr, Schloss Batzdorf: Ring Ensemble, 2. September, 20 Uhr,
Theater Meißen: Klaus Doldinger und Passport


Artikel-URL: http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2776685
Quelle: sz-online/Sächsische Zeitung
Montag, 30. Mai 2011

FestsaalFreitag, 27.05 2011 ab 20:00 Uhr im Festsaal

http://www.enso.de/enso/home.nsf/enso/Unternehmen/Sponsoring_Kultur_ENSO-Jazz-Tour.htmlwww.enso.de/enso/home.nsf/enso/Unternehmen/Sponsoring_Kultur_ENSO-Jazz-Tour.html

ENSO JAZZ TOUR - MÄRCHEN & JAZZ  

Liebe und andere Grausamkeiten - ein Best off
Liebe und andere Grausamkeiten - ein Best off22. Mai 2011:
Alf Mahlo und Henritte Ehrlich in
„Liebe und andere Grausamkeiten – ein Best off“

Der Prunksaal des Schönfelder Traumschlosses bebte und die Körper der Gäste bogen sich vor Lachen. Rundum war es ein traumhafter Nachmittag in einem traumhaften Schloss. Wir hoffen Alf Mahlo und Henriette Ehrlich bald wieder im Traumschloss begrüssen zu können.

Es war Genuss pur, Henriette Ehrlich mit ihrer enormen Wandlungsfähigkeit zu erleben, wie sie in die verschiedensten Rollen schlüpft und ihrem Affen so richtig Zucker gibt. Und Alf Mahlo hat seine Spiel- und Gesangsausbrüche ohnehin so weit perfektioniert, dass er mühelos alle Erwartungen unterläuft….

FestsaalSonntag, 22.05 2011 ab 16:00 Uhr im Festsaal

Musikalische Glückwünsche zum Muttertag
Am 08. Mai 2011 gab es Musikalische Glückwünsche zum Muttertag mit der Schlagersängerin Dorèn, die seit frühester Kindheit mit dem Singen verbunden ist.

Die zahlreichen Gäste, die sich an diesem Nachmittag von ihr im Prunksaal des Schönfelder Traumschlosses in die Welt des Schlagers entführen ließen, waren von ihrer Stimme begeistert. 1994 errang Sie als vierzehnjährige in „Achims Hitparade“ des MDR Fernsehen einen guten 3. Platz. Mit ihrem vielfältigen Programmen tritt Sie bei Dorf-, Heimat-, und Stadtfesten sowie bei Familienfeiern, Weihnachtsfeiern und Jagdfesten auf.


FestsaalSonntag, 08.05 2011 ab 16:00 Uhr im Festsaal

"Der Wein ist ein besonderer Saft"
Bei zauberhaftem Sonnenschein starteten wir am Sonntag, dem 6. März 2011, unsere Schönfelder-Traumschloss-Saison.

Zahlreiche Besucher lockte es ins Schönfelder Traumschloss zu unserer ersten Veranstaltung in 2011 unter dem Titel "Der Wein ist ein besonderer Saft".
Der „Winzerchor Spaargebirge Meißen e.V.“ begeisterte im Prunksaal des Schönfelder Traumschlosses seine zahlreichen Gäste mit schwungvollen Liedern und lustigen Texten zum Thema: "Der Wein ist ein besonderer Saft“.
Ca. 40 Mitglieder des Chores führten durch diesen wunderschönen Nachmittag, der bei unseren Gästen sicherlich in guter Erinnerung bleiben wird.
Das Schlosscafè war an diesem Sonntag so gut besucht, dass die Plätze nicht ausreichten.
Das Team des Schönfelder Traumschlosses möchte Sie auch weiterhin mit solchen Veranstaltungen begeistern, also schauen Sie ruhig öfters mal auf unseren Veranstaltungskalender.

FestsaalSonntag, 06.03 2011 ab 16:00 Uhr im Festsaal

2010

6. Hochzeitsmesse im Neorenaissance-Ambiente
6. Hochzeitsmesse im Neorenaissance-AmbienteBei strahlendem Sonnenschein fanden viele Besucher den Weg ins Schloss und zu den zahlreichen Ausstellern rund um das Thema Heiraten. Auch die zwei Brautmodenschauen fanden großen Anklang. Die erste Modenschau wurde vom Herrenausstatter “Mann oh Mann“ Großenhain in Zusammenarbeit mit dem Modehaus Klaus aus Torgau gestaltet, die zweite vom Moritzburger Brautstübel.

Schloss SchönfeldSonntag, 17.10 2010 11:00 - 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

2009

"Gold auf dem Gras" - ZARIZA GITARA
»SOVNAKAY PE TCHAR«
GOLD AUF DEM GRAS: ZIGEUNERMUSIK AUS RUSSLAND
ZARIZA GITARA

Die Musiker des Ensembles ZARIZA GITARA spielten und sangen die Lieder der russischen Roma in der Sprache der Roma.

Temperamentvoll und leidenschaftlich musizierten zwei russische Sängerinnen, ein ukrainischer Geiger und ein deutscher Gitarrist.

FestsaalSonntag, 30.08 2009 ab 18:00 Uhr im Festsaal

Karneval - Operettengala
Karneval - OperettengalaIm ausverkauften Prunksaal des Schönfelder Traumschlosses erlebten die Besucher eine zauberhafte Operettengala mit der Sopranistin Livia Buvary, dem Bariton Dr. Werner Schwandt der Koloratursopranistin Csilla ÖtvÖs und Kalman Szennai am Klavier. Die Gäste hörten unter anderem Lieder von Lehár, Brahms und Strauss.

FestsaalSonntag, 15.03 2009 ab 16:00 Uhr im Festsaal

2008

Weihnachtskonzert
Die Mezzosopranistin Karine Motyka und das Kammerensemble der Landesbühnen Sachsen brachten im gut besetzten Prunksaal Werke von Chr. Bernhard, G. Torelli, F. Martin und anderen für Flöte, Fagott, Harfe, Cembalo und Streicher zu Gehör.

Die musikalische Leitung hatte Thomas Gläser.

FestsaalSonntag, 21.12 2008 ab 18:00 Uhr im Festsaal

12. Schlossweihnacht
12. SchlossweihnachtAuch die 12. Schlossweihnacht war ein großartiger Erfolg mit einem unterhaltsamen Bühnenprogramm und interessanten kulinarischen und gewerblichen Angeboten. Der Weihnachtsmann, der in diesem Jahr in der Ponykutsche anreiste, beschenkte die Kinder und hatte auch für die Großen etwas in seinem Weihnachtsmannsack. An dieser Stelle möchten wir der Gemeinde Schönfeld und allen Sponsoren noch einmal recht herzlich danken.

Schloss SchönfeldSonntag, 30.11 2008 ab 14:00 Uhr im Schloss Schönfeld

4. Hochzeitsmesse
4. HochzeitsmesseDie Hochzeitsmesse wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vom Förderverein organisiert. Etwa 30 Aussteller präsentierten sich im Schloss und auf dem Schlosshof. Die zahlreichen Besucher konnten sich umfassend rund um das Thema „Heiraten“ informieren. Nicht nur Kleidung, Frisuren, Kosmetik und Eheringe wurden trendy und stilvoll präsentiert, sondern auch Hochzeitstorte, Geschenktisch, Brautpaar-Fahrzeug und Hochzeitsfotos.

Schloss SchönfeldSonntag, 19.10 2008 10:00 - 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

SZ-Schlössertour
Unser Schloss wurde im Rahmen der SZ-Schlössertour vorgestellt und rund 6500 Besucher kamen. In langen Schlangen warteten sie geduldig auf Einlass ins Schloss.

Auf dem Schlosshof präsentierten 18 Handwerker ihr Können, so unter anderem unser Schmiedemeister Gerald Bauer und Steinmetz Dennis Klinger von der Firma Hartmut Witschel aus Großenhain.
Jürgen Klauka zeigte traditionelles Tischlerhandwerk, und beantwortete den Besuchern als Ortschronist von Schönfeld viele Fragen.
Auch die Parkführungen von Herrn Locke wurden sehr rege von den Besuchern genutzt.

An dieser Stelle möchten sich der Förderverein Schloss Schönfeld bei der Gemeinde, allen Akteuren und den zahlreichen Helfern noch einmal recht herzlich bedanken. Nur durch die Zusammenarbeit aller konnte der Besucheransturm bewältigt werden.

Schloss SchönfeldSonntag, 20.07 2008 11:00 - 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

2004

Der Drache des OSTEN und WESTEN
Der Drache des OSTEN und WESTEN“Der Drachen des Osten und Westen”
1. Ausstellung:
Schloss Schönfeld
2. Mai - 1. Juni 2004
Der erste Ausstellungsort der Wanderausstellung fand auf Schloss
Schönfeld statt.
Im Zuge des deutsch-chinesischen Kulturaustausches führte die
Künstlergruppe PARADOX in Zusammenarbeit mit dem Förderverein
Schloss Schönfeld 1996 e.V. vom 2. Mai bis 1. Juni 2004 eine
Ausstellung unter dem Thema “Der Drache des Osten und
Westen” in den Ausstellungsräumen sowie im Park von Schloss Schönfeld durch. Teilgenommen haben eine Auswahl
von ca. 40 Künstlern von PARADOX sowie aus China mit Bildern, Skulpturen und Installationen.
Das Thema wurde bewusst paradox gewählt, denn während der Drache im westlichen Kulturkreis gemeinhin als böse,
bedrohlich, Unglück bringend und menschenfeindlich erscheint, gilt er in China und Ostasien als wohltätiges und Glück
bringendes Wesen. Er repräsentiert als Zeichen des Kaisers Macht, Kraft und Glück.
Der besondere Reiz dieser Ausstellung liegt in der Spannung zwischen diesen völlig gegensätzlichen Auffassungen
eines gemeinsamen Themas; Arbeiten zeitgenössischer östlicher und westlicher Künstler aus den Wurzeln ihrer
unterschiedlichen Kulturen.

HerrenzimmerSonntag, 02.05 2004 - Dienstag, 01.06 2004 ab 00:00 Uhr im Herrenzimmer