20.06 2017
Weitere Sanierungsarbeiten im Porzellanzimmer


Sonntag, 10.09 2017
Tag des offenen Denkmals
Tag des offenen Denkmals
weiter » 


Sonntag, 24.09 2017
Matthias Machwerk-Kabarett
Matthias Machwerk-Kabarett
weiter » 


Sonntag, 01.10 2017
Dresdner Kammertrio - Quer durch die Opernwelt
Dresdner Kammertrio - Quer durch die Opernwelt
weiter » 


Rundgang » Trinkertürmchen

Trinkertürmchen

Der Kleine Turm, zwischen dem Küchen- und dem Wirtschaftsflügel gelegen, besitzt nur zwei Räume. Das Untergeschoss kann durch einen Zugang über den Küchenflügel sowie über eine Tür unter dem Torbogen erreicht und wurde als Plättzimmer genutzt.

Der Trinkerstübchen im Obergeschoss verfügt über eine bemerkenswerte Gestaltung. Vier Rundbogenfenster mit Oberlicht in der unteren Wandzone und acht gekuppelte Fenster mit farbiger Butzenverglasung beleuchten das Zimmer. Die Wände sind mit vertikalen Holzpaneelen verkleidet. Über dieser erstreckt sich eine gewölbte Kassettendecke, die zum Mittelpunkt, zu einem Hängezapfen, führt.

In dieser beschaulichen Atmosphäre pflegte der Burgherr den Abend mit seinen Freunden und Geschäftspartnern oder in Abgeschiedenheit ohne Begleitung bei einem guten Tropfen zu verbringen.


Trinkertürmchen