16.03 2020
Veranstaltungen ab 16.03.2020 - Änderungen auf Grund der Corona-Pandemie
Liebe Gäste! Aufgrund der Corona-Pandemie verschieben sich ggf. die Termine unserer Events, welche Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen" einsehen können. Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Wenn Sie dazu Fragen haben oder weitere Informationen von Interesse sind, rufen Sie uns bitte an unter 03524820360. Das Team vom Schönfelder Traumschloss


Sonntag, 25.10 2020
Matthias Machwerk
weiter » 


Sonntag, 15.11 2020
Kabarett mit Peter Flache
weiter » 


Sonntag, 29.11 2020
24. Schlossweihnacht
weiter » 


Veranstaltungen

Oktober 2020

Matthias Machwerk
Matthias MachwerkVom Neandertaler zum Alimentezahler - Auf der Suche nach dem letzten Mann

Menschen machen dumme Sachen, denn sie waren früher Affen. Vollgas-Humorist Matthias Machwerk beschäftigt sich mit den Seltsamkeiten der menschlichen Entwicklung. War der erste Mensch wirklich der letzte Affe? Werden Frauen stärker, Männer weicher, Erinnerungen schöner und die Jugend blöder?

Machwerk trifft auf blinde dates, die blind machen, auf die „Apothekenrundschau“, die krank macht und auf das Internet, dass viele dumm macht. Vom Neandertaler zum Alimentezahler ist Humor mit Hirn. Nicht verpassen! Lachen ist die beste Medizin, solange man kein Durchfall hat.

FestsaalSonntag, 25.10 2020 ab 16:00 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €

November 2020

Kabarett mit Peter Flache
Kabarett mit  Peter FlacheOh, es riecht …
Weihnachtliches Allerlei mit Peter Flache

Alle Jahre wieder rollt eine Zeit auf uns zu, die es verdient, ernst genommen zu werden. Ein Grund, die Narrenkappe ab- und die Wichtelmütze aufzusetzen. Und wenn der Dresdner Kabarettist Peter Flache die alten Klamotten und die neuen Gedichte aus dem Einkaufsbeutel holt, wird es richtig huschlig. Da ist alles drin: Selbstgebastelte Szenen, selbstgebackene Verse und selbstironische Lieder. Ein Hutzenabend vom Feinsten. Also Zähne zusammen suchen und durch!


FestsaalSonntag, 15.11 2020 ab 16:00 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €

24. Schlossweihnacht


Schloss SchönfeldSonntag, 29.11 2020 ab 14:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Dezember 2020

Weihnachtskonzert mit Björn Casapietra
Weihnachtskonzert mit Björn CasapietraEine Karriere jenseits der Genre-Konventionen von Klassik und Schlager, Fernsehen und Schauspiel, Entertainment und Moderation: Björn Casapietras Werdegang sprengt in so mancher Beziehung die Form. Und reflektiert damit auf beziehungsreiche Weise die kulturelle Polarität seiner Herkunft.

FestsaalMittwoch, 23.12 2020 ab 16:00 Uhr im Festsaal

35,00 €35,00 €

März 2021

Dresdner Salondamen-„Liebling mein Herz lässt dich grüßen“
Dresdner Salondamen-„Liebling mein Herz lässt dich grüßen“ „Liebling mein Herz lässt dich grüßen“

Da sind sie wieder… die 20er Jahre, in ihrer Sehnsucht nach Ausgelassenheit, dem unstillbaren Verlangen nach Freiheit und Lebenslust und dem wilden Drang nach Vergnügen und Tanz. Der Wunsch nach stilvoller Unbeschwertheit und freudigem Genuss ist wohl das, was gerade in unserer Zeit wieder in den Herzen wächst und die goldenen 20er Jahre auferstehen lässt.
Lassen Sie sich von den Dresdner Salondamen in eine Welt der mitreißenden Melodien der Comedian Harmonists, der leichtfüßigen Schlager der Filmstars und der zu Herzen gehenden Melodien Charlie Chaplins entführen, deren Blüte genau ein Jahrhundert zurück liegt. Lauschen sie dem speziellen Humor der Texte mit ihren versteckten Botschaften, wippen sie im Takt zu den heißen Rhythmen des „Charleston“, und verbringen sie mit den aufreizenden Damen „eine Nacht voller Seligkeit“.


FestsaalSonntag, 07.03 2021 ab 16:00 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €

Kabarett mit Peter Flache
Kabarett mit Peter Flache"Besser so, als gar ni ..." - Das Programm war ein großes Tohuwabohu mit Band. Unsere Gäste waren wieder begeistert und dementsprechend war auch der Applaus.


FestsaalSonntag, 21.03 2021 ab 16:00 Uhr im Festsaal

April 2021

Duo Pariser Flair - WIENER BLUT
Duo Pariser Flair - WIENER BLUT WIENER BLUT

GLANZSTUNDEN DER OPERETTE mit Marie Giroux, Jenny Schäuffelen & Joseph Schnurr

Stellen Sie sich vor, Sie wären im Wien der Jahrhundertwende zur
Hochzeit der Operette... Es war die Zeit, in der die Soubretten nicht
nur für ihre stimmlichen Qualitäten gepriesen wurden, sondern auch,
weil sie sich auf der Bühne äußerst freizügig präsentierten. Und der
besorgte Émile Zola meinte sogar, man sollte die Operette erwürgen wie
ein schädliches Tier....
Doch vergisst man die Moral, dann lebt es sich ganz ungeniert!
Denn es wird in den nächsten Stunden politisch leider keinesfalls immer
äußerst korrekt zugehen, in jedem Fall aber amüsant, wenn Ralph Benatzky
sich vor lauter Eitelkeit vor einer verregneten Fensterscheibe verneigt
oder wenn Emmerich Kálmán mit Franz Lehár an der Zollstelle verwechselt
wird... Das und vieles mehr erwartet Sie an diesem Abend.
Wissenswertes erfahren Sie übrigens auch über die Mode dieser Zeit, die
Geheimnisse der Sachertorte und den Wienerwalzer. Es wird musikalisch
elegant und raffiniert, mit vielen Sahnehäubchen und Leckerbissen
in Form von Arien, Melodien und Duetten – von Strauß über Stolz bis
zu Lehár und Offenbach – in den schönsten stimmlichen Farben einer
Mezzosopranistin und eines Tenors...
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Operette und werfen Sie mit
uns einen Blick hinter die Kulissen dieser Zeit!

FestsaalSonntag, 11.04 2021 ab 16:00 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €

Mai 2021

"Für mich soll´s rote Rosen regnen"-Veranstaltung leider ausverkauft!!!!
Konzert mit den Dresdner Salon-Damem

„Für mich soll´s rote Rosen regnen“

…wünschen sich und Ihnen die Dresdner Salon-Damen mit einer musikalischen Reise in die 20er bis 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.
Dabei werden Diven, Sänger und Komponisten dieser Zeit in Ihrer Einmaligkeit zu Gehör gebracht.
Wandeln Sie mit der kessen Marika Rökk, der Meisterin des Pfiffs - Ilse Werner, den melancholischen Klängen Theo Mackebens, Zarah Leanders Sehnsucht nach der Puszta, Marlene Dietrichs Ansichten zur Liebe, den tief ins Herz dringenden Liedern der besten Sängerin ohne Stimme - Hildegard Knef, den charmanten Ausführungen Heinz Rühmanns und Rudi Schurickes zum Wesen der Männer und den wortwitzigen Gassenhauern der Commedian Harmonists durch den Abend.



FestsaalSonntag, 09.05 2021 16:00 - 18:30 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €

Kreative Frühlingstage & Tag der Parks und Gärten auf Schloss Schönfeld


Schloss SchönfeldFreitag, 28.05 2021 - Sonntag, 30.05 2021 10:00 - 18:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Juni 2021

Familienzauberei mit A.S.Schröter
Familienzauberei mit A.S. Schröter
Folgen Sie ihm mit all Ihren Sinnen und…

erleben Sie zwerchfellanimierend verpackte, wundervolle Halbwahrheiten,
welche nur dem einen Zwecke dienen - seinen Gästen eine vergnügliche Zeit
zu bereiten. So werden sie, wie von ihm gewohnt…

Lachen, Staunen, Schmunzeln, die Luft anhalten und auch über
einiges nachdenken. Denn manches könnte in dieser neuen,
hoch - technisierten Welt durchaus real sein. Doch was,
wenn es wirklich wahr wäre….

Die Antwort darauf werden Sie bestimmt selber finden,
und falls nicht…?

FestsaalSonntag, 06.06 2021 ab 16:00 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €

September 2021

Tag des offenen Denkmals


Schloss SchönfeldSonntag, 12.09 2021 13:00 - 17:00 Uhr im Schloss Schönfeld

Dresdner Kabarett "Die Kaktusblüte"
Eine Produktion des Dresdner Kabaretts "Die Kaktusblüte"


"Helle, heeflich, heemdiggsch"
(Das Sachsenprogramm des Kabaretts “De Gagdusbliede”)


Woran erkennt man eigentlich einen echten Sachsen - natürlich an seinem Dialekt, seiner Gemütlichkeit und seiner Heimatliebe.
Gehen Sie also mit der “Kaktusblüte” auf eine Reise nach Sachsen, nehmen Sie teil an einer Sprachschulung und schon nach kurzer Zeit werden sich auch Nicht-Sachsen als Teil des kleinen Völkchens mit der großen Gusche fühlen. Nicht nur die besten sächsischen Witze werden Sie überraschen - auch an der Aufdeckung eines der rätselhaftesten Phänomene der Musikgeschichte werden Sie persönlich teilhaben können. Nur hier erfahren Sie, dass die größten Hits der Weltgeschichte eigentlich sächsischen Ursprungs sind und von anderen Komponisten bisher nur zum eigenen Vorteil zweckentfremdet wurden.
Das und noch viel mehr zu einem sächsisch-kabarettistisch-satirischen Cocktail zusammen-gerührt, mit urkomischen Mundartsprüchen gewürzt, und (fast) alles im gepflegten sächsisch serviert, verspricht „Die Kaktusblüte” in einem Programm, das sich nicht nur um Sachsen dreht, sondern auch um Deutschland und die Welt.
Tauchen Sie mit uns ein - oder wie wir Sachsen sagen, “dítschen mit uns nein” - in das Ge-heimnis sächsischen Humors und sächsischer Gemütlichkeit.


FestsaalSonntag, 26.09 2021 ab 16:00 Uhr im Festsaal

25,00 €25,00 €